Rechtsanwalt in Stuttgart
Kompetente Vertretung
im Straf- und Ordnungswidrigkeitenrecht

Schwerpunkte

Ich beschäftige mich als Fachanwalt für Strafrecht bundesweit mit Strafverteidigung auf allen Gebieten des Strafrechts und des Ordnungswidrigkeitenrechts.

Zu diesen Gebieten zählen insbesondere:

  • Wirtschaftsstrafrecht und Korruptionsstrafrecht, wie z.B.
    Subventionsbetrug, Kreditbetrug, Kapitalanlagebetrug, Computerbetrug, Vergehen gegen das Gesetz über das Bank-, Depot-, Börsen- und Kreditwesen, Unlauterer Wettbewerb, Bestechlichkeit im geschäftlichen Verkehr, Vorteilsgewährung, Betrug, Untreue, Verstöße gegen das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz oder das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz, Strafverfahren im Zusammenhang mit Scheinselbständigkeit und Vorenthalten und Veruntreuen von Arbeitsentgelt u.v.m.
  • Insolvenzstrafrecht, wie z.B.
    Insolvenzverschleppung, Bankrott, Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubigerbegünstigung, Schuldnerbegünstigung
  • Steuerstrafrecht und Steuerordnungswidrigkeitenrecht, wie z.B.
    Hinterziehung von Einkommenssteuer, Umsatzsteuer, Gewerbesteuer, Körperschaftssteuer, Bannbruch, Einfuhrumsatzsteuer, Erbschaftssteuer etc.
  • Steuerstrafverfahren im Zusammenhang von nicht erklärten Kapitalerträgen
  • Strafbefreiende Selbstanzeige in Steuerstrafsachen
  • Arztstrafrecht, wie z.B.
    Verteidigung im Zusammenhang mit ärztlichen Kunstfehlern und Abrechnungsbetrug
  • Umweltstrafrecht, wie z.B.
    Gewässerverunreinigung, Bodenverunreinigung, Unerlaubter Umgang mit Abfällen etc.
  • Betäubungsmittelstrafrecht, wie z.B.
    Verteidigung im Zusammenhang dem illegalen Handel, Schmuggel und Besitz von Drogen wie Cannabis, Kokain, Heroin, Amphetamine.
  • Arzneimittelstrafrecht, d.h.
    Verteidigung in Strafverfahren im Zusammenhang mit Verstößen gegen das Arzneimittelgesetz
  • Sexualstrafrecht, d.h.
    Verteidigung bei Sexualdelikten, wie z.B. Sexueller Missbrauch von Kindern, Sexueller Missbrauch von Schutzbefohlenen, sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, Verbreitung pornografischer Schriften, Verbreitung, Erwerb und Besitz kinderpornographischer Schriften, Zuhälterei, Exhibitionistische Handlungen u.a.
  • Kapitalstrafrecht / Kapitalstrafverfahren, d.h.
    Verteidigung bei Tötungsdelikten, wie Mord, Totschlag, Fahrlässige Tötung, Körperverletzung mit Todesfolge
  • Sonstiges Kriminalstrafrecht, wie z.B.
    Raub, Erpressung, Körperverletzung, Diebstahl, Hehlerei, Urkundenfälschung, Meineid etc.
  • Jugendstrafrecht, d.h.
    Verteidigung von jugendlichen (14.-18. Lebensjahr) und heranwachsenden (18.-21. Lebensjahr) Beschuldigten/ Straftätern.
  • Verkehrsstrafrecht, d.h.
    Verteidigung bei Delikten wie z.B. Trunkenheit im Verkehr (Alkohol am Steuer inklusive der Problematik von Nachtrunk), Gefährdung des Straßenverkehrs, Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort (Fahrerflucht), Nötigung im Straßenverkehr, Fahrlässige Körperverletzung, Fahrlässige Tötung, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Kennzeichenmissbrauch, Fahren ohne Versicherungsschutz u.a.
  • Bußgeldsachen und Verkehrsordnungswidrigkeiten, wie z.B.
    Geschwindigkeitsübertretung, Rotlichtverstoß, Nichteinhalten des erforderlichen Abstands zum vorausfahrenden Fahrzeug, Fahrverbot, Entzug der Fahrerlaubnis, Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU), Fahren unter Alkoholeinfluss (Alkohol am Steuer) u.a.
  • Revision in Strafsachen

Darüber hinaus liegt ein weiterer Schwerpunkt meiner Tätigkeit in der Compliance-Beratung und Betreuung von Unternehmen. Unternehmen sind vielfältigen Angriffen durch wirtschaftskriminelle Aktivitäten ausgesetzt.

Hierzu zählt jede vorsätzliche oder grob fahrlässige Schädigung eines Unternehmens, die durch Dritte, das Management oder Beschäftigte verübt werden, um einen unrechtmäßigen (Vermögens-)Vorteil zu erlangen.

Zu diesem hoch spezialisierten Beratungsportfolio gehört, in enger Zusammenarbeit mit der Compliance-Abteilung und/ oder der Konzernsicherheit des Unternehmens, u.a.

  • die Erarbeitung einer unternehmensbezogenen individuellen Mandatsstrategie zur tatsächlichen und rechtlichen Bewältigung von Korruption, Untreue, Betrug, Unterschlagung, Produkt- und Markenpiraterie, Bilanz- und Buchhaltungsmanipulationen, pp.
  • das Aufspüren und die Arrestierung rechtswidrig verschobenen Vermögens.
  • die Wahrung der Vermögensinteressen des geschädigten Unternehmens im Rahmen der, seitens der Ermittlungsbehörden betriebenen, Maßnahmen zur Abschöpfung krimineller Gewinne im Rahmen der Zurückgewinnungshilfe. Zur Bandbreite der in diesem Zusammenhang relevanten Rechtsgebiete zählen das Unternehmens-/Gesellschaftsrecht, Deliktsrecht, das allgemeine Schadensrecht, das Arbeitsrecht, das Zivilprozessrecht einschließlich internationaler Zwangsvollstreckung, das Strafrecht, das nationale und internationale Strafprozessrecht sowie die Kriminalistik und Spurenkunde, um nur die wichtigsten Bestandteile zu nennen.

© Rechtsanwalt - Klaus Rücker
Auf dem Haigst 22, 70597 Stuttgart 0711 - 226 40 46
KontaktImpressumDatenschutz • Online Marketing by adzLocal